ANAMA veröffentlicht wöchentlichen Bericht über die Zahl der beschlagnahmten Landminen in Karabach

  14 Juni 2021    Gelesen: 217
  ANAMA veröffentlicht wöchentlichen Bericht über die Zahl der beschlagnahmten Landminen in Karabach

Aserbaidschans Nationale Agentur für Minenräumung (ANAMA) hat einen wöchentlichen Bericht über die freigegebenen Gebiete und die Gegenstände veröffentlicht, die während der humanitären Minenräumungsoperationen in den kürzlich befreiten Gebieten gefunden wurden, berichtet AzVision.az.

Bei Suchaktionen in Tartar, Aghdam, Füzuli, Schuscha, Gubadli, Dschabrayil und Zangilan wurden vom 7. Juni bis 12. Juni 2021 596 Antipersonen-, 54 Panzerminen und 144 Blindgänger beschlagnahmt. Die Munition wurde gefunden und neutralisiert.

Dabei wurden 1.116.762 m² (111,6 ha) von Landminen und Blindgängern geräumt.


Tags: