Biden und Putin diskutieren über Karabach in Genf

  15 Juni 2021    Gelesen: 77
  Biden und Putin diskutieren über Karabach in Genf

Die Präsidenten der USA und Russlands, Joe Biden und Wladimir Putin, werden in Genf über die Situation im Nahen Osten, in der Ukraine und in Berg-Karabach diskutieren, sagte der russische Präsidentenberater Juri Uschakov.

Während des Treffens werden auch Fragen der strategischen Stabilität, COVID-19 und der Bekämpfung der Cyberkriminalität erörtert.

„Ungelöste Fragen in den bilateralen Beziehungen werden gesondert besprochen. Darüber hinaus stehen wirtschaftliche Zusammenarbeit, Klima, Arktis und der Kampf gegen das Coronavirus im Fokus“, sagte Uschakov.

Uschakov erklärte, dass es geplant sei, Berg-Karabach, die Ukraine-Krise und die Situation in Belarus besondere Aufmerksamkeit zu schenken.

Es ist zu beachten, dass der Gipfel zwischen Russland und den USA in Genf am 16. Juni stattfinden wird.


Tags: