In Schuscha werden Gespräche über das Projekt der Straße, die Aserbaidschan und die Türkei verbinden, stattfinden

  15 Juni 2021    Gelesen: 237
 In Schuscha werden Gespräche über das Projekt der Straße, die Aserbaidschan und die Türkei verbinden, stattfinden

Nach dem Treffen zwischen dem aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev und dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan werden Vereinbarungen im politischen und wirtschaftlichen Bereich unterzeichnet, darunter die Wiederherstellung von Karabach, einschließlich der Stadt Schuscha.

Dies berichtete der Verlag "Yeni Şafak" in einem Artikel über den Besuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Schuscha.

„Auch türkische Unternehmen werden in diesen Prozess eingebunden. Die Vereinbarung wird auch die Arbeitsteilung zwischen türkischen und aserbaidschanischen Unternehmen festlegen. Es wird erwartet, dass bei dem Treffen der beiden Staats- und Regierungschefs auch Projekte im Zusammenhang mit den Straßen- und Eisenbahnlinien erörtert werden, die die Türkei und Aserbaidschan über Nachitschewan verbinden werden “ - wird in Verlag geschrieben.


Tags: