Russisches S-400 beim Nachladen: Geheim-Vorgang erstmals publik gezeigt

13:57   19 Mai 2017    687

Wie das Nachladen des russischen Luftabwehrsystems vom Typ S-400 erledigt wird, zeigen diese Bilder aus dem Gebiet Moskau. Am Mittwochmorgen wurde das Fla-Raketensystem in Alarmbereitschaft versetzt, wobei die Soldaten den anwesenden Journalisten den Prozess erstmals zeigten, berichtet der TV-Sender Swesda.



Bei den Übungen trainierten die Soldaten laut Oberstleutnant Sergej Bobrow die Abwehr einer Sabotagegruppe und führten dabei einen simulierten Start von S-400-Raketen durch. Danach sollten die Militärs die Raketenkomplexe erneut nachladen, um neue Positionen einzunehmen.

Die Bilder zeigen, wie ein Ladefahrzeug zuerst die leeren Raketenkörper abnimmt und diese durch neue ersetzt. Dabei verfolgen die Soldaten den Nachlade-Prozess aufs Genaueste.

Währenddessen deckte das Luftabwehrsystem vom Typ Panzyr den ganzen Komplex.

Tags:


Weitere Artikel der Rubrik