Volkan Bozkır wurde Mitglied des "Nizami Ganjavi International Center"

  09 Auqust 2022    Gelesen: 395
  Volkan Bozkır wurde Mitglied des "Nizami Ganjavi International Center"

Der 75. Präsident der UN-Generalversammlung, Volkan Bozkır, der 2014-2015 und 2015-2016 türkischer Minister für Angelegenheiten der Europäischen Union war, wurde Mitglied des Nizami Ganjavi International Center.

Dies wurde vom AzVision "Nizami Ganjavi International Center" gemeldet.

Es wurde berichtet, dass Volkan Bozkır, der derzeit Mitglied der Großen Nationalversammlung der Türkei ist, von 1992 bis 1996 als Kabinettschef und Berater für Außenbeziehungen von Präsident Turgut Özal und Präsident Süleyman Demirel sowie als türkischer Botschafter in der Türkei tätig war der Europäischen Union in den Jahren 2005-2009.

Es sei darauf hingewiesen, dass das Hauptziel des Nizami Ganjavi International Center darin besteht, zu globalen Veranstaltungen und Aktivitäten beizutragen, um Frieden, friedliche Koexistenz und Gerechtigkeit in der Welt zu schaffen. Gleichzeitig ist es das Studium des Erbes des herausragenden Vertreters der aserbaidschanischen Wissenschaft und Kultur, des genialen Dichters und Denkers Nizami Ganjavi, seiner Förderung in der Welt sowie der Förderung von Dialog, Toleranz, gegenseitigem Verständnis und Interkulturalität Dialog. Außerdem wurde zum Zwecke der Erforschung und Förderung des literarischen Erbes von Nizami Ganjavi ein Gelehrtennetzwerk gebildet, das aus einflussreichen einheimischen und ausländischen Gelehrten besteht. Das Zentrum bringt einflussreiche ehemalige Staats- und Regierungschefs sowie internationale Experten zusammen, um die gesetzten Ziele zu erreichen.


Tags:


Newsticker