Ein Soldat in Bingöl gefallen

  09 September 2017    Gelesen: 840
Ein Soldat in Bingöl gefallen

Bei einer Operation gegen die separatistische Terrororganisation PKK in Adaklı bei Bingöl ist ein Soldat gefallen.

Bei einer Operation gegen die separatistische Terrororganisation PKK in Adaklı bei Bingöl ist ein Soldat gefallen.

Bei der Operation sei es im Maltepe-Tal zwischen Sicherheitskräften und PKK-Terroristen zu einem Gefecht gekommen. Bei dem Gefecht seien zwei Soldaten verletzt worden.

Einer der verletzten Soldaten, die mit einem Hubschrauber ins Fırat Universitätskrankenhaus nach Elazığ gebracht wurden, erlag seinen schweren Verletzungen.

Die Operation hält an.

Tags: