Estland will Russen die Einreise in die EU verbieten

  04 Auqust 2022    Gelesen: 325
  Estland will Russen die Einreise in die EU verbieten

Estland hält es für notwendig, in das nächste Sanktionspaket ein Verbot des Erwerbs von Visa für russische Staatsbürger zur Einreise in die Europäische Union (EU) aufzunehmen.

AzVision berichtet, dass dies vom Außenminister des Landes, Urmas Reynsalu, gesagt wurde.

„Das Verbot der Erteilung von Visa für russische Bürger, die für die Einreise in das EU-Territorium erforderlich sind, sollte in das nächste Paket von Sanktionen aufgenommen werden“, sagte der Leiter des estnischen Außenministeriums bei seinem Besuch in Kiew.

Ihm zufolge wird diese Initiative es Russland ermöglichen, mit zusätzlichen Sanktionen und seiner verstärkten Isolation zu reagieren.

Zuvor wies U. Reynsalu darauf hin, dass die estnische Regierung die Möglichkeit erwäge, eine Regel anzuwenden, die russische Bürger bei der Einreise in die Republik zwingt, eine offizielle Erklärung abzugeben, in der die Militäroperationen in der Ukraine an der Grenze verurteilt werden.


Tags:


Newsticker