Unbekannte Drohne nähert sich nachts russischer Luftbasis

  22 Mai 2018    Gelesen: 772
Unbekannte Drohne nähert sich nachts russischer Luftbasis

Eine unbekannte Drohne hat sich am späten Montagabend der russischen Luftwaffenbasis Hmeimim in Syrien genähert. Sie konnte jedoch laut einem Vertreter des Stützpunktes abgeschossen werden.

Wie der Sprecher mitteilte, konnte das „Luftziel mit Flugabwehrmitteln der russischen Basis vernichtet werden“.

„Es gibt keine Verletzte oder Sachschaden. Der russische Stützpunkt Hmeimim funktioniert planmäßig“, so der Sprecher weiter.


Tags: