USA steigen zum größten EU-Sojalieferanten auf

  20 September 2018    Gelesen: 575
USA steigen zum größten EU-Sojalieferanten auf

US-Sojabauern haben ihren Marktanteil in Europa auf 52 Prozent verdoppelt -  innerhalb weniger Wochen. Für Brüssel ist das bei nächsten Verhandlungen mit US-Präsident Trump von Vorteil.

Diese Nachricht dürfte der EU-Kommission bei Handelsgesprächen mit Donald Trump in die Hände spielen: Die USA sind innerhalb kurzer Zeit zum größten Soja-Lieferanten der EU aufgestiegen. In den zwölf Wochen von Juli bis Mitte September kamen nach Unterlagen der EU-Kommission 52 Prozent der Sojaimporte aus den USA - in der Vorjahresperiode 2017 waren es noch 25 Prozent gewesen.

Die Entwicklung ist angesichts der transatlantischen Handelsaussetzungen bedeutsam. Zur Beilegung des Handelsstreits mit den USA hatte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker US-Präsident Trump am 25. Juli unter anderem zugesagt, dass die Europäer mehr Sojabohnen aus den USA abnehmen.

Die EU kann nun offenbar Vollzug melden. Bei dem Gespräch konnte zunächst die Verhängung neuer US-Strafzölle auf Produkte aus der EU abgewendet werden. Trump wirft den Europäern und vor allem Deutschland vor, dass sie sehr viel mehr Waren in die USA exportieren als aus den USA einführen.

Kettenreaktion auf chinesische Zölle

Die erhöhten Importe aus den USA gingen vor allem zu Lasten derer aus Paraguayund Brasilien, deren Marktanteile in der Vergleichsperiode 2017 noch wesentlich höher gelegen hatten.

Hintergrund des veränderten Einkaufsverhalten europäischer Importeure ist aber nicht nur die Vereinbarung zwischen Juncker und Trump. China hat US-Soja in der Handelsauseinandersetzung beider Staaten mit Strafzöllen belegt, US-Farmer versuchen nun, verstärkt in Europa zu verkaufen. Das senkt dort in der Tendenz die Preise.

Die EU importiert rund 35 Millionen Tonnen Soja-Bohnen pro Jahr. Diese werden vor allem für Tierfutter und für die Milchproduktion eingesetzt. Vor kurzem hatte der deutsche Bauernverbands-Präsident Joachim Rukwied noch daran gezweifelt, dass die US-Farmer ihre Soja-Exporte nach Europa sehr schnell erhöhen können.

spiegel


Tags: