Mindestens 18 Tote bei Feuer in Entzugsklinik

  12 Januar 2019    Gelesen: 589
  Mindestens 18 Tote bei Feuer in Entzugsklinik

In Ecuador sind bei einem Brand in einer Entzugsklinik mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen.

Viele weitere wurden nach Angaben der Sicherheitsbehörden verletzt. Die Polizei erklärte, eingesperrte Klinikinsassen hätten ihre Matratzen angezündet. In der Klinik in der Stadt Guayaquil sollen zum Unglückszeitpunkt etwa 30 bis 40 alkohol- oder drogensüchtige Menschen für einen Entzug untergebracht gewesen sein. Örtliche Medien berichten, die Einrichtung habe keine Betriebserlaubnis gehabt.


Tags: