„Jäger“ bald auf Jagd: So wird offenbar modernste russische Drohne aussehen – FOTO

  24 Januar 2019    Gelesen: 614
„Jäger“ bald auf Jagd: So wird offenbar modernste russische Drohne aussehen – FOTO

Im Netz soll das erste Foto der modernsten russischen Drohne S-70 „Ochotnik“ (zu dt.: „Jäger“) aufgetaucht sein. Darüber berichtet die Zeitung „Rossijskaja Gaseta“.

Die Quellen, die das Foto veröffentlichten, behaupten, dass darauf die Drohne S-70 „Ochotnik“ zu sehen ist, betont das Blatt.

Das Foto der nach Schema „Nurflügel“ konstruierten Drohne mit Sondermessfühlern soll auf einem Fluggelände aufgenommen worden sein.

Im Juni 2018 hatten russische Medien berichtet, dass der erste Testflug dieses Geräts stattgefunden hatte.

Im Dezember hatte der stellvertretende Verteidigungsminister Russlands, Alexej Kriworutschko, erklärt, dass 2019 die erste Maschine dieses Typs abheben soll.

Laut zuvor publik gemachten Informationen soll die Drohne S-70 „Ochotnik“ über die Radar-Tarnkappentechnologie verfügen und circa 20 Tonnen wiegen. Sie kann unter anderem unterschiedliche hochpräzise Waffen einsetzen. Die Maximalgeschwindigkeit kann dabei 1000 Stundenkilometer übertreffen. Die Maschine kann sich lange Zeit in der Luft befinden und Fernflüge unternehmen.

Im Rahmen des Testprogramms der neuen Drohne wird das perspektivreiche Kampfflugzeug Su-57 eingesetzt.

sputniknews


Tags: