China: Treffen zwischen Präsident Ilham Aliyev und dem Präsidenten von China Poly Group

  25 April 2019    Gelesen: 675
 China: Treffen zwischen Präsident Ilham Aliyev und dem Präsidenten von China Poly Group

Der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, ist am Donnerstag, dem 25. April im Rahmen seines Arbeitsbesuchs in der Volksrepublik China mit dem Präsidenten der Gesellschaft “China Poly Group“, Xu Niansha, zusammengekommen, wie AZERTAC berichtete.

Xu Niansha erinnerte beim Gespräch an sein Treffen mit dem Präsidenten von Aserbaidschan in Davos im Rahmen des Weltwirtschaftsforums und sagte, dieses Treffen habe beim ihm großen Eindruck gemacht. Er sagte, dass von ihm geleitete Unternehmen in verschiedenen Bereichen mit Aserbaidschan zusammenarbeite und daran interessiert sei, seine Aktivitäten in Aserbaidschan auszubauen.

Präsident Ilham Aliyev sagte seinerseits, es gebe gute Möglichkeiten für die Gründung von Industrieunternehmen in Aserbaidschan sowie für die Zusammenarbeit im Bereich Landwirtschaft, IKT, Tourismus und in anderen Sektoren. Präsident Ilham Aliyev machte darauf aufmerksam, dass sich die Tourismusbranche in Aserbaidschan durch die Vereinfachung der Visaprozeduren und die Einführung eines elektronischen Visums in den letzten Jahren sehr entwickelt habe, und die Zahl der aus China nach Aserbaidschan kommenden Touristen deutlich gestiegen sei.

Die Seiten führten auch einen ausführlichen Meinungsaustausch über die Aussichten und Möglichkeiten für die Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen.


Tags: