Erste Deutsche Inselkonferenz will „Ausverkauf“ stoppen

  25 April 2019    Gelesen: 273
Erste Deutsche Inselkonferenz will „Ausverkauf“ stoppen

Auf Helgoland findet heute und morgen die 1. Deutsche Inselkonferenz statt.

Erwartet werden mehr als 100 Politiker, Tourismusmanager und Experten. Zentrale Themen der Konferenz sind der Klimawandel und die steigenden Meeresspiegel. Außerdem geht es um die Preise für Wohnraum. Hier müsse ein Ausverkauf der Inseln müsse verhindert werden, hieß es. Die Vertreter der Inseln und Halligen fordern Unterstützung vom Bundestag und von der EU, um ihre Standortnachteile zumindest teilweise auszugleichen.


Tags: