Österreich: Deutscher Autofahrer stürzt in Bach und steckt fest

  16 Juni 2019    Gelesen: 408
Österreich: Deutscher Autofahrer stürzt in Bach und steckt fest

Ein deutscher Autofahrer ist am Samstag aus den Fluten eines Baches in Österreich gerettet worden. Der 79-Jährige war laut Feuerwehr in Golling nahe der Grenze zu Bayern unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam und in das Gewässer stürzte.

Der Mann wurde in seinem zur Hälfte gefluteten Pkw eingeklemmt und erlitt leichte Verletzungen.

Die Einsatzkräfte konnten ihn  befreien und hoben ihn mit einem Tragekorb zurück auf die Straße. Der Fahrer, der aus dem Ruhrgebiet stammt, konnte sich den Unfall nicht erklären, berichtete die Polizei in Salzburg. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

sputniknews


Tags: