Aserbaidschans Energieministerium und UNDP unterzeichnen Absichtserklärung

  12 Juli 2019    Gelesen: 771
  Aserbaidschans Energieministerium und UNDP unterzeichnen Absichtserklärung

Das aserbaidschanische Energieministerium und das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) haben eine Absichtserklärung im Energiesektor unterzeichnet.

Die Absichtserklärung wurde vom aserbaidschanischen Energieminister Parviz Shahbazov und dem ansässigen Vertreter des UNDP, Alessandro Fracassetti, unterzeichnet.

Das Dokument sieht die Zusammenarbeit zwischen dem Land und der Organisation in einer Reihe von Bereichen vor, einschließlich erneuerbarer Energiequellen, die Gewährleistung der Nachhaltigkeit der Energie und die Verbesserung der Energieeffizienz, des Klimawandels, der Emissionsreduzierung und des Umweltschutzes.

Bei der Unterzeichnungszeremonie sagte Minister Shahbazov, dass die Zusammenarbeit mit UNDP zur Umsetzung der Reformen im aserbaidschanischen Energiesektor und zur Erfüllung der Prioritäten beitragen wird, die den gemeinsamen Interessen entsprechen.

Fracassetti bekräftigte die Bereitschaft des UNDP, bei der Lösung globaler und nationaler Probleme im Energiesektor die erforderliche Unterstützung zu leisten.


Tags: