Vusal Huseynov - Zahl der ausländischen Touristen stieg um 6%

  18 Juli 2019    Gelesen: 497
  Vusal Huseynov -  Zahl der ausländischen Touristen stieg um 6%

Die Zahl der Ausländer und Staatenlosen, die im ersten Halbjahr 2019 nach Aserbaidschan gekommen sind, ist gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 6% gestiegen, sagte Vusal Huseynov, Leiter des staatlichen Migrationsdienstes des Landes.

Er äußerte sich auf einer Pressekonferenz zu den Ergebnissen des ersten Halbjahres 2019, berichtet AzVision.

Im Berichtszeitraum stieg die Zahl der Ausländer und Staatenlosen, denen eine befristete Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis in Aserbaidschan erteilt wurde, um 0,4% bzw. 14 USD, so Huseynov.

Er sagte, dass der Staatliche Migrationsdienst einen Anstieg der Zahl derjenigen, die den Flüchtlingsstatus im Land beantragten, um 53% verzeichnete.

Der Leiter des Migrationsdienstes wies auch darauf hin, dass im ersten Halbjahr 2019 die Zahl der Entscheidungen über Verstöße gegen das Migrationsgesetz um 34% gesunken sei.

"Im Berichtszeitraum ging die Anzahl der Anträge von Bürgern um 8% zurück, und das Call Center des Staatlichen Migrationsdienstes erhielt 53.303 Anrufe", fügte Huseynov hinzu.


Tags: