Präsident: "Wir werden mit wenigen Verlusten aus dieser Situation herauskommen können"

  06 April 2020    Gelesen: 386
    Präsident:   "Wir werden mit wenigen Verlusten aus dieser Situation herauskommen können"

Aufgrund vorbeugender Maßnahmen ist die Verbreitung des Coronavirus in Aserbaidschan nicht weit verbreitet.

Dies erklärte Präsident Ilham Aliyev in seiner Ansprache an die Bevölkerung Aserbaidschans nach der Eröffnung einer Produktionsanlage für medizinische Masken im Sumgayit Chemical Industrial Park.
Das Staatsoberhaupt sagte, dass in den Industrieländern der Welt jeden Tag Hunderte von Menschen sterben und kein Gesundheitssystem eines Landes die Behandlung dieser wachsenden Patienten vollständig organisieren kann. Das sollte auch für uns eine Lehre sein:

"Daher zielten vorbeugende Maßnahmen in Aserbaidschan und diese Maßnahmen entsprechend der Situation darauf ab, das Leben und die Gesundheit der Menschen zu schützen und die Ausbreitung dieser Krankheit in Aserbaidschan zu verhindern. Alle bisher ergriffenen Maßnahmen haben sich ausgezahlt. Es genügt zu sagen. Bisher wurden in Aserbaidschan 45.000 Tests durchgeführt. Verschiedene Internetquellen zeigen nun sowohl die Anzahl der Patienten als auch die Anzahl der Todesfälle in allen Ländern sowie die Anzahl der durchgeführten Tests an. Jeder kann diese Standorte besuchen. Aserbaidschan ist eines der führenden Länder der Welt. Dies ermöglichte es uns, die Krankheit zu diagnostizieren, kranke Menschen medizinisch zu versorgen und uns gleichzeitig vor einer großen Katastrophe zu schützen. Bisher ist es uns gelungen. v Die getroffenen Maßnahmen und die je nach Situation ergriffenen Maßnahmen haben ihre Wirksamkeit gezeigt. Die neuen Quarantäneregeln, die am 5. April in Kraft getreten sind, haben ein Ziel: die Ausbreitung dieser Krankheit in Aserbaidschan zu verhindern. Die von Zeit zu Zeit bis zum 5. April verabschiedeten Entscheidungen und neuen Regeln dienen diesem Zweck. Ich habe wiederholt erklärt, dass wir sowohl nationale Einheit als auch Solidarität gezeigt haben und dass wir Verantwortung zeigen müssen. In der gegenwärtigen Situation müssen die Bürger jedoch unter Berücksichtigung der nach dem 5. April in Kraft getretenen Regeln Disziplin zeigen. Weil ernsthafte Maßnahmen gegen diejenigen geplant sind, die gegen diese Regeln verstoßen, und diese Maßnahmen bereits festgelegt wurden. Ich bin zuversichtlich, dass die Bürger diese Regeln vollständig einhalten und sich die Krankheit nicht ausbreiten wird. Wir werden in der Lage sein, mit minimalen Verlusten aus dieser Situation herauszukommen. "

Der Präsident sagte auch, dass Coronavirus-Patienten derzeit in mehr als 20 Krankenhäusern behandelt werden.

"Unter diesen Krankenhäusern befindet sich unser modernstes Krankenhaus, die Neue Klinik. Sie wurde vor kurzem Ende März eröffnet und verfügt über 575 Betten. Da die Klinik vorzeitig in Betrieb genommen wurde, wird sie ihre Kapazität zur Aufnahme von Patienten schrittweise erhöhen - in einem frühen Stadium. 100 Patienten, dann 300 und dann voll funktionsfähig. Außerdem wurden die Krankenhäuser, die in den Regionen mit meiner Teilnahme Anfang März dieses Jahres eröffnet wurden, an Coronavirus-Patienten vergeben. Die modernsten Krankenhäuser in Gazakh, Goranboy und Shamkir behandeln Coronavirus-Patienten. "In nur einem Monat wurden mehr als tausend Betten und hochmoderne medizinische Einrichtungen in Betrieb genommen, in denen Coronavirus-Patienten behandelt werden."

AzVision


Tags: