Atomanlage offenbar nach Feuer doch schwer beschädigt

  06 Juli 2020    Gelesen: 587
Atomanlage offenbar nach Feuer doch schwer beschädigt

Der Brand in der iranischen Urananreicherungs-Anlage Natans hat offenbar doch beachtliche Schäden angerichtet.

Wie ein Sprecher der iranischen Atomenergiebehörde mitteilte, wurden bei dem Feuer in einer Halle am Mittwoch diverse Geräte beschädigt oder komplett zerstört. Der finanzielle Schaden sei hoch. Der Vorfall habe jedoch keine Auswirkungen auf die Arbeit in der Atomanlage selbst gehabt. Es könne aber sein, dass sich die Herstellung von Zentrifugen für die Urananreicherung verlangsamen werde, meinte der Sprecher.

Nach offiziellen iranischen Angaben ist bei dem Vorfall kein radioaktives Material ausgetreten und auch kein Mensch zu Schaden gekommen.

deutschlandfunk


Tags: