Das Quarantäneregime in Aserbaidschan wird wieder gelockert

  08 Auqust 2020    Gelesen: 309
  Das Quarantäneregime in Aserbaidschan wird wieder gelockert

Angesichts des positiven Trends in der Dynamik der COVID-19-Infektion und der Notwendigkeit, die Wirtschaftstätigkeit zu stärken, beschloss das operative Hauptquartier unter dem Ministerkabinett, die Aktivitäten einiger Branchen, des Handels und der Dienstleistungen zuzulassen.

Dies wurde Azvision.az vom operativen Hauptquartier unter dem Ministerkabinett gemeldet.

Gemäß der einschlägigen Entscheidung des Ministerkabinetts in den Städten Baku, Sumgayit, Ganja, Jewlach, Masalli, Jalilabad, Mingachevir und Absheron, Barda, Saljan, Khachmaz, Goranboy, Goygol ab 00:00 Uhr am 10. August 2020, dürfen manche Bereiche betrieben werden.


Tags: