Klaus Blessing: Protest gegen die Feiern zur Wiedervereinigung

  07 Oktober 2015    Gelesen: 773
Klaus Blessing: Protest gegen die Feiern zur Wiedervereinigung
Zu Gast im RT Deutsch-Studio: Klaus Blessing. Der Autor und Publizist startete eine Protestaktion gegen die Feier zur Wiedervereinigung am vergangenen Samstag. Für Blessing wurde die Geschichte verfälscht. Ostdeutschland wurde vom Westen ausgebeutet, so der ehemalige stellvertretende Minister für Schwerindustrie der DDR.

Tags:


Newsticker