Aufruf zur "Gerechtigkeit für Chodschali" in den Hauptstädten von Mexiko und Peru

  26 Februar 2021    Gelesen: 280
 Aufruf zur "Gerechtigkeit für Chodschali" in den Hauptstädten von Mexiko und Peru

Im Rahmen der internationalen Sensibilisierungskampagne "Gerechtigkeit für Chodschali" forderten große Werbetafeln auf den zentralen Straßen der mexikanischen und peruanischen Hauptstädte Mexiko und Lima zum 29. Jahrestag des Völkermords von Chodschali "Gerechtigkeit für Chodschali".

Die Werbetafeln zeigen ein Denkmal für Chodschali-Opfer, das 2012 im Tlaxcoake Park in Mexiko-Stadt errichtet wurde, Slogans wie "Verbrechen gegen Aserbaidschan", "Gerechtigkeit für Chodschali" und die offizielle Website der Kampagne "Gerechtigkeit für Chodschali".

Einwohner dieser Städte können detaillierte Informationen über den Völkermord erhalten, indem sie innerhalb einer Woche die offizielle Website der Kampagne "Gerechtigkeit für Chodschali" über den QR-Code an der Tafel besuchen.


Tags: