Aserbaidschan und Irak diskutieren über Kooperationsperspektiven

  13 Oktober 2021    Gelesen: 272
  Aserbaidschan und Irak diskutieren über Kooperationsperspektiven

Aserbaidschans Außenminister Dscheyhun Bayramov hat seinen irakischen Amtskollegen Fuad Hussein am Rande eines hochrangigen Treffens zum 60. Jahrestag der Blockfreien Bewegung in Belgrad getroffen, sagte das Außenministerium gegenüber AzVision.az.

Während des Treffens erörterten die Minister den Ausbau der Beziehungen zwischen den beiden Ländern, einschließlich der Möglichkeiten der wirtschaftlichen Zusammenarbeit. Das Potenzial für eine Ausweitung der Verbindungen im Bereich des Tourismus wurde hervorgehoben.

Die Minister führten einen Meinungsaustausch über die aktuelle Lage in den Regionen. Sie betonten, wie wichtig die strikte Einhaltung der Grundsätze des Völkerrechts ist, um dauerhaften Frieden und Sicherheit zu gewährleisten.

Die Seiten diskutierten auch andere Fragen von gemeinsamem Interesse.


Tags: