Aserbaidschans Ministerkabinett ändert Resolution zu "Normen für Reisekosten"

  23 November 2021    Gelesen: 201
  Aserbaidschans Ministerkabinett ändert Resolution zu "Normen für Reisekosten"

Das Ministerkabinett von Aserbaidschan hat die Resolution "Über die Reisekostennormen" geändert, berichtet AzVision.az.

Die entsprechende Entscheidung wurde von Premierminister Ali Asadov unterzeichnet.

Gemäß den Änderungen werden die Hotelkosten der Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes des Präsidenten der Republik Aserbaidschan, die die Sicherheit bei internen Besuchen gewährleisten, gemäß den tatsächlichen Kosten auf der Grundlage der entsprechenden Dokumente erstattet.


Tags: