Das "Charibulbul" Festival beginnt heute in Schuscha 

  12 Mai 2022    Gelesen: 111
 Das "Charibulbul" Festival beginnt heute in Schuscha 

Das Charibulbul International Folklore Festival beginnt heute in Schuscha, der Kulturhauptstadt Aserbaidschans.

Das Festival dauert bis zum 14. Mai, berichtet AzVision.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Veranstaltung gemäß dem vom Ministerkabinett am 25. Februar 2022 genehmigten „Aktionsplan für das Jahr der Schuscha“ durchgeführt wird.

Das fünfte Festival, das dieses Jahr stattfindet, wird Musiker und Tanzgruppen aus 10 Ländern präsentieren, die in verschiedenen Volksstilen auftreten, sowie Volksgruppen aus verschiedenen Regionen Aserbaidschans.

Das Festival, das erstmals 1989 stattfand und dem 100. Jahrestag von Seyid Shushinsky gewidmet war, wurde von der Heydar Aliyev Stiftung in Schuscha vom 12 Großer patriotischer Krieg.


Tags:


Newsticker