Was beim Ministertreffen in Duschanbe besprochen wurde

  12 Mai 2022    Gelesen: 335
  Was beim Ministertreffen in Duschanbe besprochen wurde

Im Rahmen der Sitzung des Rates der Außenminister der GUS fand in Duschanbe ein Treffen zwischen dem aserbaidschanischen Außenminister Jeyhun Bayramov, dem russischen Außenminister Sergej Lawrow und dem armenischen Außenminister Ararat Mirzoyan statt.

Dies wurde AzVision vom aserbaidschanischen Außenministerium gemeldet.

Die Seiten erörterten die Situation in der Region und die Umsetzung trilateraler Erklärungen.

Die Seiten tauschten Meinungen über die Normalisierung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Armenien aus, einschließlich des Beginns des Prozesses der Abgrenzung der Staatsgrenze, der Öffnung aller Verkehrs- und Kommunikationswege, des Abschlusses eines Friedensabkommens zwischen den beiden Ländern.

Die Parteien betonten die Bedeutung der Umsetzung der getroffenen Vereinbarungen zur Gewährleistung von Frieden und Sicherheit in der Region.


Tags:


Newsticker