Unternehmen von Elon Musk kann Aserbaidschans vierten Satelliten in die Umlaufbahn bringen

  05 Dezember 2022    Gelesen: 261
 Unternehmen von Elon Musk kann Aserbaidschans vierten Satelliten in die Umlaufbahn bringen

„Wir werden eine Ausschreibung für den Start des nächsten terrestrischen Beobachtungssatelliten „AzerSky 2“ in die Umlaufbahn bekannt geben. „Heute ist es die von Elon Musk geführte US-Firma „Space X“, die das zum niedrigsten Preis der Welt macht.“

Samaddin Asadov, Vorstandsvorsitzender der Weltraumagentur („Azerkosmos“) im Ministerium für digitale Entwicklung und Verkehr, sagte dies in einer AzVision-Erklärung.

„Dieser Satellit, der der vierte an der Zahl sein wird, wird nach 3 Jahren in die Umlaufbahn gebracht. Ich bin sicher, dass Space X einen guten Preis geben wird, weil es den niedrigsten Preis auf der ganzen Welt bietet. Aber wir können jetzt nicht sagen, dass wir planen, einen Satelliten mit ihnen in die Umlaufbahn zu bringen. Weil wir die Ausschreibung noch nicht gestartet haben. Keine Kommunikation mit ihnen noch und es ist schnell. Die Umsetzung unserer Satellitenprogramme erfolgt zwei Jahre später. "AzerSky 2" soll um 2025 in die Umlaufbahn gebracht werden, sagte er.


Tags:


Newsticker