Zwischen Aserbaidschan und Armenien erzielte Vereinbarung ist ein wichtiger Beitrag zum Friedensabkommen

  20 April 2024    Gelesen: 636
 Zwischen Aserbaidschan und Armenien erzielte Vereinbarung ist ein wichtiger Beitrag zum Friedensabkommen

Die zwischen den Grenzkommissionen Aserbaidschans und Armeniens erzielte Einigung ist ein wichtiger Beitrag zum Friedensabkommen.

berichtet, dass dies in den Informationen des türkischen Außenministeriums angegeben wurde.

Es wurde festgestellt, dass das offizielle Ankara die Ergebnisse des Abkommens, einschließlich der Rückgabe von vier Dörfern an Aserbaidschan, positiv bewertet.

Es wurde auch betont, dass die Türkei die Vereinbarung über die Fortsetzung der Gespräche zwischen den beiden Ländern begrüße.

Es sei darauf hingewiesen, dass am 19. April die achte Sitzung der Staatskommission für die Festlegung der Staatsgrenze zwischen der Republik Aserbaidschan und der Republik Armenien und der Kommission für die Festlegung der Staatsgrenze und Grenzsicherung zwischen der Republik Armenien und der Republik Armenien stattfand Die Republik Aserbaidschan befand sich an der Grenze zwischen Aserbaidschan und Armenien. Während des Treffens wurde eine Einigung über die Rückgabe von vier von Armenien besetzten Dörfern in Gazakh an Aserbaidschan erzielt.


Tags:


Newsticker