Brücke zwischen Armenien und Georgien wird an Aserbaidschan übergeben

  06 Juli 2024    Gelesen: 510
  Brücke zwischen Armenien und Georgien wird an Aserbaidschan übergeben

Die Brücke, die dieses von Armenien besetzte Land mit Georgien verbindet, wird an Aserbaidschan zurückgegeben.

Es wurde berichtet, dass der armenische Premierminister Nikol Pashinyan vom Bau einer neuen Straße in den Dörfern Kirants (Süd) und Acharkut erfahren habe.

Den Informationen zufolge wird die neue Straße gebaut, weil die Brücke auf der Straße von Armenien nach Georgien aufgrund der Grenzziehung an Aserbaidschan übergeben wird:
„Es umfasst zwei Häuser und einen Teil der Straße im Dorf Guney.“


Tags:


Newsticker