Forscher wollen Pluto Planeten-Status zurückgeben

  18 März 2017    Gelesen: 308
Forscher wollen Pluto Planeten-Status zurückgeben

Wissenschaftler wollen, das Pluto wieder als Planet gilt.

Ihrer Meinung nach hat der Himmelskörper seinen Planeten-Status zu Unrecht verloren. In ihrer Veröffentlichung schlagen sie eine neue Definition für Planeten vor, die sie nächste Woche auf einer Astronomie-Konferenz in Texas vorstellen wollen. Demnach ist ein Planet ein Himmelskörper, in dessen Innerem nie Kernfusion stattgefunden hat. Kernfusion ist zum Beispiel dafür verantwortlich, dass die Sonne Energie abstrahlt. Außerdem muss er genug Masse und Eigenrotation besitzen, dass er eine mehr oder wenige runde Form annimmt. Nach dieser Definition wäre auch der Mond ein Planet - genauso wie über 100 weitere Himmelskörper in unserem Sonnensystem.

Im Gegensatz dazu zieht die Internationale Astronomische Union, die Pluto zum Zwergplaneten degradiert hat, auch die Umgebung eines Planeten in Betracht. Ihrer Definition nach muss er genug Schwerkraft haben, dass er kleiner Objekte in der Umgebung anzieht - was Pluto nicht tut. Deshalb wurde ihm im Jahr 2006 der Status als normaler Planet aberkannt - er gilt seitdem als Zwergplanet.

Tags: