Älteste Person der Welt gestorben

  19 September 2017    Gelesen: 1436
Älteste Person der Welt gestorben

Violet Mosse-Brown, die älteste Person der Welt, ist im Alter von 117 Jahren gestorben. Die Frau war am 10. März 1900 geboren.

Der Ministerpräsident Jamaikas Andres Holness gab den Tod von Mosse-Brown auf Twitter bekannt. Damit ist nun Nabi Tajima, die am 4. August 1900 geboren ist, die älteste Person der Welt.

Mosse-Brown hatte den Titel im April übernommen.

Zuvor war der Titel bei der Italienerin Emma Morano, die ebenfalls im Alter von 117 Jahren verstarb.

Tags: