UNICEF-Regionaldirektorin besucht Aserbaidschan

  18 November 2017    Gelesen: 236
UNICEF-Regionaldirektorin besucht Aserbaidschan

Die UNICEF-Regionaldirektorin für Europa und Zentralasien, Afshan Khan, wird am 20. und 22. November zum ersten Mal einen offiziellen Besuch Aserbaidschan abstatten.

Wie AZERTAC unter Berufung auf das UNICEF-Büro berichtet, wird Afshan Khan im Rahmen ihrer Visite in Baku eine Reihe von Treffen mit hochrangigen Amtspersonen, Vertretern der Öffentlichkeit und Jugendlichen abhalten.

Im Rahmen des Besuchs wird die Teilnahme von Afshan Khan am IV. republikanischen Kinderforum in Aserbaidschan erwartet, das am 20. November mit der gemeinsamen Organisation des staatlichen Komitees für Familie, Frauen und Kinder, der Heydar Aliyev Stiftung und des Welt-Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (UNICEF) stattfinden wird. Das Forum wird am internationalen Weltkindertag, dem Jahrestag der im Jahr 1992 von Aserbaidschan ratifizierten UN-Konvention stattfinden.

Frau Afshan Khan ist Regionaldirektorin des Genfer UNICEF-Büros für Mittel- und Osteuropa und GUS, Sonderkoordinatorin für die Flüchtlings- und Migrantenkrise. Sie ist seit mehr als 28 Jahren im internationalen öffentlichen Dienst tätig.

Tags: