Prozessauftakt am Berliner Landgericht

  10 Januar 2019    Gelesen: 424
Prozessauftakt am Berliner Landgericht

Am Berliner Landgericht hat mit großem Andrang der Prozess um den Diebstahl einer Goldmünze aus dem Bode-Museum begonnen.

Angeklagt sind vier Männer im Alter von 20 bis 24 Jahren. Ihnen wird gemeinschaftlicher Diebstahl in einem besonders schweren Fall zur Last gelegt. Die 100-Kilogramm-Münze „big maple leaf“ mit dem Bildnis von Königin Elizabeth II. war im März 2017 gestohlen worden. Sie hatte einen damaligen Goldwert von knapp 3,75 Millionen Euro. Die Beute ist bis heute nicht aufgetaucht. Ermittler vermuten, dass die riesige Münze zerstückelt und verkauft wurde.


Tags: