Weiterer Polizist in Hessen unter Verdacht

  11 Januar 2019    Gelesen: 505
Weiterer Polizist in Hessen unter Verdacht

In Hessen steht offenbar ein weiterer Polizist in Verdacht, Verbindungen in die rechtsradikale Szene zu haben.

Nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ soll der Beamte aus Ost-Hessen polizeiinterne Informationen an eine Neonazi-Vereinigung herausgegeben haben. Um welche Informationen es sich handelte, ist nicht bekannt.

Das hessische Landeskriminalamt ermittelt bereits gegen sechs Frankfurter Polizisten. Sie sollen sich fremdenfeindliche Bilder, Videos und Texte zugeschickt und eine türkischstämmige Anwältin bedroht haben. Die Beamten wurden suspendiert. Drei weitere Vorfälle in anderen Dienststellen werden untersucht.


Tags: