Stärkere Förderung des sozialen Wohnungsbaus

  24 Januar 2019    Gelesen: 661
Stärkere Förderung des sozialen Wohnungsbaus

Angesichts der steigenden Mieten und der Wohnungsknappheit in vielen Ballungszentren verlangt der Deutsche Städte- und Gemeindebund eine stärkere Förderung des sozialen Wohnungsbaus.

Hier müsse der Bund seiner Verantwortung gerecht werden, sagte der Städtebau-Experte des Verbandes, Portz, der Deutschen Presse-Agentur. Die beste Entwicklung sei, wenn die Kommunen selbst bauten. Zugleich müssten die Ballungszentren entlastet werden. Um Bürger zum Umzug aufs Land zu motivieren, müssten auch Arbeitsplätze in den ländlichen Raum verlagert werden, etwa durch die Digitalisierung.


Tags: