Kim stellt Trump Bedingungen für weiteres Treffen

  13 April 2019    Gelesen: 418
Kim stellt Trump Bedingungen für weiteres Treffen

Der nordkoreanische Machthaber Kim ist zu einem dritten Treffen mit US-Präsident Trump bereit, knüpft dies aber an Bedingungen.

Er sei nur an einer weiteren Begegnung interessiert, wenn die USA mit der richtigen Einstellung teilnähmen, zitierte die staatliche Nachrichtenagentur KCNA aus einer Rede Kims. Er werde bis Ende dieses Jahres auf eine mutige Entscheidung Washingtons über die Beziehungen beider Länder warten. 

Trump und Kim hatten sich bei ihrem ersten Gipfel im vergangenen Jahr zu einer vollständigen Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel bekannt. Ein zweites Zusammentreffen in Vietnam wurde ohne Ergebnis vorzeitig beendet. Auch Trump hatte sich zuletzt zu einer dritten Zusammenkunft bereiterklärt.

 

deutschlandfunk


Tags: