Musical „Hadestown“ gewinnt Tony Awards in acht Kategorien

  11 Juni 2019    Gelesen: 433
Musical „Hadestown“ gewinnt Tony Awards in acht Kategorien

Bei den in New York verliehenen Tony Awards hat das Musical „Hadestown“ acht Auszeichnungen gewonnen.

Die Jury vergab den Preis unter anderem für das beste Musical und die beste Regie. „Hadestown“ greift als Thema den griechischen Mythos von Orpheus und Eurydike auf. In der Kategorie Theaterstück des Jahres überzeugte das IRA-Familiendrama „The Ferryman“. Mit der Schauspielerin Ali Stroker wurde erstmals eine Darstellerin ausgezeichnet, die auf einen Rollstuhl angewiesen ist. Sie erhielt den Preis in der Kategorie „Beste Nebendarstellerin“ in einem Musical.

Der Tony Award gilt als einer der wichtigsten Theaterpreise der Welt. Im Wettbewerb stehen Beiträge, die an einem der 41 Broadway-Theater aufgeführt wurden.

 

Deutschlandfunk


Tags: