Aserbaidschanischer Soldat von Armeniern erschossen

  23 September 2019    Gelesen: 471
 Aserbaidschanischer Soldat von Armeniern erschossen

Am 22. September verirrte sich der aserbaidschanische Soldat Abdulrahmanov Ramin an der Frontlinie und wurde von Armeniern erschossen.

Das Verteidigungsministerium teilte mit, dass das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) von Aserbaidschan kontaktiert wurde, um eine sichere Evakuierung des Soldaten zu gewährleisten.

Armenische Medienberichte über die angebliche Provokation der aserbaidschanischen Seite an Frontlinie sind falsch.


Tags: