US-Kongressmitglied gratuliert US. Navy mit russischem Raketenschiff

  14 Oktober 2019    Gelesen: 475
US-Kongressmitglied gratuliert US. Navy mit russischem Raketenschiff

Am gestrigen Sonntag hat die US-Marine ihr 244-jähriges Bestehen gefeiert. US-Kongressmitglied Brian Mast gratulierte der US. Navy auf Twitter zum Geburtstag. Dabei unterlief dem 39-jährigen Politiker und Kriegsveteranen ein peinlicher Patzer.

„Alles Gute zum Geburtstag an die US. Navy! Wir danken den Männern und Frauen, die für die Sicherheit unserer Gewässer sorgen“, schrieb Mast und veröffentlichte dabei ein Bild des russischen Raketenkreuzers „Pjotr Weliki“.

Auf den Lapsus wurde Militärjournalist Dave Brown vom Politico-Magazin aufmerksam: 

„Es gibt zum 13. Oktober zwei großen Traditionen: Den Geburtstag der US-Marine feiern und Fotos russischer Schiffe zum Geburtstag der US-Marine tweeten“, ironisierte er. 

Daraufhin ersetzte das Kongressmitglied das Bild des russischen Schiffes durch ein Video der US. Navy. Brian Mast hatte selbst viele Jahre bei der US-Armee gedient. Während eines Afghanistan-Einsatzes wurde er schwer verletzt und verlor dadurch beide Beine.

leo/ae


Tags: