Terror-Attacke auf US-Konvoi in Afghanistan gemeldet

  12 November 2019    Gelesen: 378
Terror-Attacke auf US-Konvoi in Afghanistan gemeldet

Ein amerikanischer Konvoi soll laut einer Quelle gegenüber Sputnik von Terroristen auf der Autostraße Kabul – Paktia in Afghanistan attackiert worden sein.

Zu dem Angriff kam es gegen 11:00 Uhr (Ortszeit). Von der amerikanischen Seite gibt es bislang keine offiziellen Kommentare. Derzeit lägen keinen weiteren Details zu dem Angriff sowie Angaben zu möglichen Opfern vor.

Zwei Nato-Soldaten tot 

Die Nato-Truppen in Afghanistan hatten Ende September „während der Kampfhandlungen in Kabul“ zwei Soldaten verloren. Wie das Kommando der Operation „Resolute Support“ (Entschlossene Unterstützung) damals mitteilte, handelte es sich um einen Rumänen und einen US-Amerikaner.

US-Militärs in Afghanistan

Die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten führen seit 2001 einen Militäreinsatz gegen die Kämpfer der Taliban-Bewegung und gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“* in Afghanistan durch. In den zurückliegenden Jahren waren bei den Kampfhandlungen sowie bei anderen Vorkommnissen im Lande fast 2300 US-Militärs und zivile Mitarbeiter ums Leben gekommen.

*Terrororganisation, in Russland verboten

ak/ae/sna


Tags: