Präsident und First Lady beim Baku-Gipfel der Religionsleaders

  14 November 2019    Gelesen: 914
 Präsident und First Lady beim Baku-Gipfel der Religionsleaders

Der zweite Weltgipfel der Religionsleaders beginnt am 14. November in Baku.

Der Präsident von Aserbaidschan, Ilham Aliyev, und First Lady Mehriban Aliyeva nehmen am Gipfel teil. Zunächst wurde ein gemeinsames Foto gemacht. Der Gipfel begann mit dem Lesen von Versen aus dem Heiligen “Qurani-Kerim”.

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hielt auf dem Gipfel eine Rede.

Anschließend wurde der Befehl von Präsident Ilham Aliyev über die Vergabe des Heydar-Aliyev-Ordens an den Vorsitzenden des Büros für kaukasische Muslime, Sheikh-ul-Islam Allahshukur Pashazadeh, vorgelesen. Das Staatsoberhaupt überreichte den Heydar-Aliyev-Orden an Sheikh-ul-Islam Allahshukur Pashazade.

An dem Gipfeltreffen im Rahmen des 70-jährigen Bestehens von Sheikh-ul-Islam Allahshukur Pashazade nehmen politische, soziale, wissenschaftliche und religiöse Persönlichkeiten aus verschiedenen Ländern, Vertreter internationaler Organisationen, religiöse Leader und Sekten teil.

Der II. Baku-Gipfel der Weltreligionsleader, der von der aserbaidschanischen Regierung zur Förderung des globalen interreligiösen Dialogs, zur Förderung menschlicher Werte wie des gegenseitigen Verständnisses und der menschlichen Solidarität ausgerichtet wurde, wurde von Präsident Ilham Aliyev initiiert.

Hürü Aliewa


Tags: