241 Tausend Touristen besuchen im November Aserbaidschan

  14 Dezember 2019    Gelesen: 465
  241 Tausend Touristen besuchen im November Aserbaidschan

Im November des laufenden Jahres sind 241.000 Touristen nach Aserbaidschan gekommen.

Laut der Auskunft der Staatlichen Agentur für Tourismus gegenüber ist diese Zahl im Vergleich zur Vorjahreszeit um 12,3 Prozent gestiegen.

Die meisten Touristen kamen aus Russland, 69 Tausend, gefolgt von Georgien mit 68 Tausend Touristen. Die Zahl der aus der Türkei und dem Nahen Osten kommenden Urlauber betrug 27 und 17 Tausend Menschen.

Von Januar bis November des laufenden Jahres haben mehr als 2,5 Millionen Ausländer und Staatenlosen aus 192 Ländern der Welt Aserbaidschan besucht. Das ist um 10,8 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

AZERTAG


Tags: