Joseph Hannesschläger ist tot

  20 Januar 2020    Gelesen: 347
Joseph Hannesschläger ist tot

Als Kommissar und Landwirt Korbinian Hofer aus den "Rosenheim-Cops" begeisterte Joseph Hannesschläger die TV-Zuschauer. Nun ist der bayrische Schauspieler im Alter von 57 Jahren gestorben.

Joseph Hannesschläger ist gestorben. Der Darsteller aus der beliebten ZDF-Vorabendserie "Die Rosenheim-Cops" erlag im Alter von 57 Jahren einem Krebsleiden. Das bestätigte die PR-Agentur Presse-Partner unter Berufung auf Hannesschlägers Ehefrau Bettina. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet.

Hannesschläger wurde 1962 in München geboren. In seiner Heimatstadt spielte er zunächst am Theater, bevor er sich auch dem Kabarett zuwandte. Im Fernsehen war er in diversen Serien zu sehen, darunter "Forsthaus Falkenau" und "SOKO 5113". Seine bekannteste und beliebteste Rolle übernahm Hannesschläger 2002 mit dem Kriminalhauptkommissar und Landwirt Korbinian Hofer in "Die Rosenheim-Cops". Als Hofer war er in über 400 Folgen und drei TV-Filmen zu sehen. Im Herbst 2019 wurde bekannt, dass Hannesschläger unheilbar an Krebs erkrankt ist und die Serie hat verlassen müssen.

"Ich bin recht gefasst", sagte Hannesschläger im Interview mit der "Bunten" damals. Er sei nicht der Typ, der sich über etwas ausgelassen freue und auch nicht total verzweifle. "Die Krankheit ist jetzt sicher nicht schön, aber es gibt auch gute Momente. Für diese Momente lebe ich."

spiegel


Tags: