Samsung Galaxy 20: Verdeckter Modus der Top-Serie entdeckt

  02 April 2020    Gelesen: 246
    Samsung Galaxy 20:   Verdeckter Modus der Top-Serie entdeckt

Bei dem Flaggschiff-Galaxy S20-Smartphones des südkoreanischen Unternehmens Samsung ist ein „geheimes“ Modus entdeckt worden, der einen Kompromiss zwischen der Laufzeit und "Schwuppdizität" ermöglichen kann. Dies berichtet das Portal „XDA Developers“.

Der verdeckte Modus ermögliche es, hochauflösende Bilder bei einem mäßigem Batterieverbrauch zu erleben, hieß es. Wenn dieser Modus aktiviert sei, betrage die Aktualisierungsrate des Displays 96 Hz bei einer Auflösung von 2400 × 1080 oder 1600 × 720 Pixel. Dabei erzeuge das Gerät ein für die Augen angenehmes Bild, und die Belastung des Akkus sei im Vergleich zum Maximalmodus geringer.

Um die „geheime“ Funktion zu aktivieren, müssten Änderungen an der Firmware des Smartphones vorgenommen werden, hieß es weiter.

Samsungs Flaggschiff-Smartphones verfügen standardmäßig über zwei Betriebsarten - normal und maximal. Im ersten Fall beträgt die Bildschirmaktualisierungsrate 60 Hertz, die Auflösung 3200 × 1440 Pixel, im zweiten Fall verringert sich die Bildschirmauflösung auf 2400 × 1080 Pixel. Dafür sind bis zu 120 Hertz höhe Bildwiederholrate und flüßiges Scrolling möglich.

Zuvor hatte Samsung die Probleme mit den Kameras bei den Galaxy S20-Smartphones kommentiert und deren Verbesserung angekündigt. Das Unternehmen versprach, in naher Zukunft ein spezielles Update zu etnwickeln, „um die Leistung zu optimieren“. Es gab bisher keine näheren Angaben bezüglich der Art von Updates.

Samsung Galaxy S20
Die Flaggschiff-Serie der Smartphones wurde vom südkoreanischen Hersteller Mitte Februar vorgestellt. Das älteste Modell S20 Ultra ist mit einem 6,9-Zoll-Display und einer 108-Megapixel-Dreifachkamera ausgestattet. Zwei weitere Geräte, S20 und S20 +, unterscheiden sich in der 64-Megapixel-Optik und in Bildschirmen mit 6,2 bzw. 6,7 Zoll.

sputniknews


Tags: