Ko-Vorsitzenden geben eine Erklärung zu den Grenzkämpfen ab

  13 Juli 2020    Gelesen: 781
  Ko-Vorsitzenden geben eine Erklärung zu den Grenzkämpfen ab

Die Ko-Vorsitzenden der OSZE-Minsk-Gruppe haben eine Erklärung zu den militärischen Zusammenstößen in Richtung der Region Tovuz an der aserbaidschanisch-armenischen Grenze abgegeben.

Laut Azvision.az äußerten die Ko-Vorsitzenden in einer Erklärung Besorgnis über die Verletzung des Waffenstillstands und forderten die Parteien auf, direkte Kommunikationskanäle zu nutzen und die notwendigen Schritte zu unternehmen, um eine weitere Eskalation der Spannungen zu verhindern.

Darüber hinaus forderten die Co-Vorsitzenden der Minsker Gruppe die Parteien auf, die Gespräche so bald wie möglich wieder aufzunehmen.
 


Tags: