Olympische Ringe für 2021 in der Inspektion

  07 Auqust 2020    Gelesen: 505
Olympische Ringe für 2021 in der Inspektion

Die Olympischen Ringe in Tokio, die Anfang des Jahres installiert worden waren, sind zur Inspektion in eine Fabrikhalle gebracht worden.

Per Schiff wurde die 69 Tonnen schwere Konstruktion aus der Odaiba Bucht von Tokio ins nahegelegene Yokohama geschleppt. Dort soll sie für die Olympischen Spiele aufgearbeitet werden, die wegen der Corona-Krise ins nächste Jahr verschoben wurden. Einen Termin für die Neuinstallation am alten Standort gibt es nach Angaben der Stadtverwaltung noch nicht.

deutschlandfunk


Tags: