Faschismus geht weiter: Zivilisten von Armeniern getötet - LISTE

  01 Oktober 2020    Gelesen: 851
 Faschismus geht weiter:  Zivilisten von Armeniern getötet - LISTE

Die feindlichen Streitkräfte feuern weiterhin schwere Artillerie auf dicht besiedelte Gebiete - Bezirks- und Dorfzentren, zivile Infrastruktureinrichtungen - Häuser, Krankenhäuser, medizinische Zentren, Schulgebäude, Kindergärten, Regierungsgebäude und Wirtschaftsgebiete.

Azvision.az berichtet, dass heute vom 27. September bis 08:00 Uhr 16 Zivilisten getötet und 55 Einwohner verletzt wurden, nachdem die Streitkräfte des Besatzungslandes die dicht besiedelten Gebiete Aserbaidschans schwer beschossen hatten.

Gurbanov Elbrus Isa oglu, geboren 1951 (Region Goranboy, 27.09.2020)

Gurbanova Shafayat Novruz gizi, geboren 1956 (Region Goranboy, 27.09.2020)

Amirova Afag Demir gizi, geboren 1981 (Region Goranboy, 27.09.2020)

Gurbanova Fidan Elshan gizi, geboren 2006 (Region Goranboy, 27.09.2020)

Gurbanov Shahriyar Nadir oglu, geboren 2007 (Region Goranboy, 27.09.2020)

Pashayev Joshgun Anvar oglu, geboren 1979 (Region Aghdam 28.09.2020)

Aliyev Mehman Sovet oglu, geboren 1975 (Stadt Tartar, 28. September 2020)

Abbasov Khalig Asif oglu, geboren 1981 (Stadt Tartar, 28. September 2020)

Abbasov Elshan Asif oglu, geboren 1987 (Stadt Tartar, 28. September 2020)

Asadov Sabit Usub oglu, geboren 1981 (Stadt Tartar, 28.09.2020)

Sariyev Elmaddin Humbatoglu, geboren 1997 (Region Aghdam, 29.09.2020)

Mehdiyeva Ayna Mahammadali gizi, geboren 1959 (Stadt Tartar, U.Hajibeyov str. 29.09.2020)

Safarov Ikhtiyar Ajdar oglu, geboren 1971 (Region Füzuli, Dorf Alikhanli 29.09.2020)

Ibrahimov Shahin, geboren 1988 (Stadt Tartar, 30.09.2020)

Rustamov Murad Tahir oglu, geboren 1990 (Horadiz Stadt, Füzuli Region 30.09.2020)

Hasanov Zabil Mahammad oglu, geboren 1982 (Tartar stadt, 01.10.2020)


Tags: