"Unsere Armee bewegt sich mit Zuversicht in Richtung Oberkarabach."

  24 Oktober 2020    Gelesen: 245
  "Unsere Armee bewegt sich mit Zuversicht in Richtung Oberkarabach."

Letzte Nacht hat unsere tapfere Armee in den intensiven Kämpfen neue Erfolge erzielt. Nach Angaben des Verteidigungsministeriums wurde der Feind in den Richtungen Khojavend, Fizuli und Gubadli der Front schwer beschädigt, und die Waffen-, Munitions- und Treibstoffreserven der besetzenden armenischen Armee wurden zerstört.

Die Erklärung stammte von Fizuli-Abgeordnetem Vugar Bayramov, berichtet Azvision.az.

Der Abgeordnete sagte, dass einer der besten Momente die Befreiung neuer wichtiger Höhen durch unsere glorreiche Armee war:

"Die Kontrolle wichtiger Kommunikationsleitungen zeigt, dass sich unsere tapfere Armee weiterhin zuversichtlich in Richtung des besetzten Oberkarabach bewegt. Trotz der Tatsache, dass es Ende Oktober ist, erlaubt das Wetter auch unserer glorreichen Armee, ihren Siegesmarsch fortzusetzen. Angesichts der natürlichen Erleichterung von Oberkarabach ist die Befreiung wichtiger Höhen aus militärischer Sicht sehr wichtig, um den großen Sieg näher zu bringen. Dies bedeutet die gleichzeitige Kontrolle mehrerer Siedlungen und den unregelmäßigen Abzug der armenischen Besatzungsarmee. Der große Sieg rückt also näher. Unsere Armee setzt ihren Siegeszug am Wochenende fort. Karabach ist Aserbaidschan!"


Tags: