Präsident und First Lady besuchten Aghdam - VIDEO

  24 November 2020    Gelesen: 187
  Präsident und First Lady besuchten Aghdam   - VIDEO

Wie berichtet, besuchten am 23. November der Präsident der Republik Aserbaidschan, der Oberbefehlshaber der Streitkräfte Ilham Aliyev und First Lady Mehriban Aliyeva die befreite Stadt Aghdam.

Das Staatsoberhaupt hisste in Agdam die dreifarbige Flagge Aserbaidschans. In Aghdam, das nach siebenundzwanzig Jahren befreit wurde, weht jetzt stolz unsere Nationalflagge. Jeder Aserbaidschaner beobachtet diese Bilder mit Stolz und großer Freude, berichtet AzVision.

Von der wohlhabenden Stadt, die einst ein heißes Leben war und von fleißigen Menschen erbaut wurde, ist keine Spur zu sehen. Entsprechend ihren Eigenschaften verwandelten die armenischen Invasoren die weißen Dächer von Aghdam in Ruinen und zerstörten die Stadt.

Dann besuchten das Staatsoberhaupt und die First Lady die Aghdam-Moschee. Die Moschee mit einem doppelten Minarett, das ein Ort der Hoffnung und Zuflucht für die Überlebenden des Völkermords in Khojaly wurde, wurde ebenfalls vom Feind brutal zerstört.

Präsident Ilham Aliyev hat den Heiligen Koran, den er aus Mekka mitgebracht hat, an die Agdam-Moschee gespendet.


Tags: