Aserbaidschan benennt zwei von der Besatzung befreite Dörfer um

  25 November 2020    Gelesen: 273
  Aserbaidschan benennt zwei von der Besatzung befreite Dörfer um

Der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev hat das Gesetz zur Umbenennung des Dorfes Guschchubaba im ländlichen Verwaltungsbezirk Garabulag des Bezirks Chodschali in das Dorf Baharli gebilligt.

Das Staatsoberhaupt hat außerdem ein weiteres Gesetz zur Umbenennung des Dorfes Tsakuri im ländlichen Verwaltungsbezirk Chiraguz des Bezirks Chodschavend in das Dorf Hunerli verabschiedet.

Beide Dörfer wurden infolge der jüngsten erfolgreichen Gegenoffensive der aserbaidschanischen Armee von der Besatzung befreit.


Tags: