Armenische Ministerin: Leichen von 3.450 Soldaten untersucht

  21 Januar 2021    Gelesen: 180
  Armenische Ministerin: Leichen von 3.450 Soldaten untersucht

Bisher haben forensische medizinische Untersuchungen die Leichen von 3.450 armenischen Soldaten untersucht, die während des Krieges in Berg-Karabach getötet wurden, sagte die neu ernannte armenische Gesundheitsministerin Anahit Avanesyan, berichtet AzVision.az.

Täglich werden 30 Leichen identifiziert. Das Ministerium musste neue Ausrüstung kaufen, um den Prozess zu beschleunigen.


Tags: